ESL Saisonstart bei den Monkeys

Das Warten hat endlich ein ende – heute startet für zwei unserer Teams die CS-GO Saison 2017

Und dabei bekommt es das erste Team mit Homeless und das Zweite mit Craenkenup-Clan zu tun.

Hierzu MYK – Teammanager des ersten Teams:

„Wir freuen uns sehr auf den Auftakt der neuen Saison. Leider konnten wir nicht viel über unseren Gegner in der ersten Runde in Erfahrung bringen, deshalb werden wir auf der Hut sein. Leider müssen wir noch einen Ausfall von unserem stärksten Aimer „fave“ hinnehmen. Trotzdem bin ich mir sicher, dass das Team durch eine starke, einheitliche Leistung ein positives Ergebnis zum Start der Saison bringt“

Der erwähnte Ausfall wird hier durch unseren Spieler des dritten Teams Georg „Ilighten“ Hörauf kompensiert, welcher sich als Standin zur Verfügung gestellt hat.

Das zweite Squad rund um Team-Manager Danto hat an diesem Tag auch ihre Feuertaufe – in diesem Lineup wird zum ersten Mal offiziell „in den Kampf gezogen“ Wir sind alle gespannt, wie dieses Team unter „realen“ Bedingungen funktionieren wird.

Leider ist jedoch auch hier durch kurzfristige Umstrukturierung (siehe unten) ein Spieler weniger verfügbar; daher wird Stony vom dritten Team versuchen so gut wie möglich als Standin zu helfen.

Zudem ist dieser erste Matchday auch gleichzeitig die erste Bewährungsprobe eines neuen Spielers im ersten Team – Cloud 

Und damit wären wir auch schon bei der Abteilung permanente personelle Veränderungen – es hat nämlich kurz vor Saisonstart noch ein paar letzte Änderungen an den Lineups gegeben.

Cloud füllt beim ersten Team mit sofortiger Wirkung den posten der AWP aus, welcher bisher so nicht besetzt war.
Und ein anderer Neuzugang (welcher bereits erwähnt aber nicht weiter ausgeführt wurde) : mrV – verstärkt unser Challenger Team, für welches die Saison erst mit dem Start der 99damage Season 5 beginnen wird. mrV passt durch seine engagierte und leidenschaftliche Art hervorragend ins dritte Team

Wir wünschen beiden Spielern eine erfolgreiche Zeit bei den Monkeys und hoffen auf viele spannende und siegreiche Spiele in den diversen CS-Go Ligen.

Abgänge haben wir aber leider auch zu verkünden:
Im zweiten Team mussten wir uns leider von Richy und im ersten von ntap trennen – hier hat es einfach doch nicht so richtig gepasst.

Wir wünschen euch beiden für eure weitere Laufbahn alles Gute und sind uns sicher, dass ihr schon bald ein neues Team finden werdet, in dem es für beide Seiten besser passt.

 

 

Gesunde „Rivalität“ die weiter bringt

Mittlerweile bestehen die „Five-Monkeys“ aus 15 Spielern – da ist es nur natürlich, dass die Teams untereinander sich begutachten und sich auch gerne mal im Wettstreit messen wollen.

Genau dazu kam es am Sonntag.

Ein Server wurde kurzerhand geliehen und das Team um Danto mit dem neuesten Zugang der Five-Monkeys Challengers  „mRV“ (eine gesonderte News folgt) als Standin stellte sich drei Spielern des „Ersten“ mit Stony und einem externen Spieler als Standin.

Es wurde ein packendes Spiel, welches keinen wirklichen Favoriten hatte. Es wurde sich nichts geschenkt und es wurde zu einem ernst genommenem Test für die kommende 99damage- und ESL-Liga Saison.

Wer dachte, dass solch ein interner War nur larifari gespielt wird, der irrt – auch im Teamspeak ging es kräftig zur Sache.

Letztendlich konnte keiner wirklich den Sieg erringen und das Spiel endete 15:15 unentschieden.

Ein Rematch mit einem Best-of-3 ist bereits in Planung – dies wird dann auch groß aufgezogen mit Stream und allem Pi-Pa-Po.
Freut euch drauf 🙂

und hier einmal der End-Screenshot:

2017 wird das Jahr der Affen

Wie bereits angedeutet wurde hält das Jahr 2017 so einige Veränderungen parat. Nachfolgend erhaltet Ihr einen Über- und Ausblick was euch so erwartet.

Zukünftig wird Five-Monkeys eSports mit zwei kompletten Teams in den Counter-Strike:GO Ligen angreifen – ein Drittes wird sogar gerade auch noch komplettiert.

Das erste Team um Team-Kapitän MYK wird in der ESL und der 4ten Division der 99damage-Liga um Siege kämpfen.

Das neu geformte zweite Team um Team-Kapitän (und Clanleader) Danto wird ebenfalls die ESL unsicher machen und die 99damage Liga in der Starter-Division angehen.

Um all diesen Aufgaben gerecht zu werden mussten natürlich die Teams erweitert werden. Also wurde intensiv gesucht und letztendlich sind wir fündig geworden.

Folgende Spieler stießen neu zu Five-Monkeys eSports dazu:

Team 1
  • FAVE
  • ntap
  • Section
Team 2
  • Assi
  • Awsm
  • Richy

Somit stellen sich unsere Teams wie folgt komplett dar:

Team 1

SpielerPosition
gerMYKStrat-Caller/IGL
gerzAUBERLEHRLiNGSupport
gerSectionSupport
gerFAVEEntry-Fragger
gerCloudAWP

Team 2

SpielerPosition
gerÐanTøEntry-Fragger
gerduKEAWP
gerAssiEntry-Fragger, Strat-Caller/IGL
gerawsmSupport
Wir wünschen unseren Neuen an dieser Stelle viel Spaß, Erfolg, und eine glorreiche Zukunft bei Five-Monkeys eSports.

Frohes Neues 2017

Wir hoffen, dass 2016 nicht soooo schlecht für euch zu Ende gegangen ist und wünschen euch für 2017 viel Erfolg – persönlich, beruflich und natürlich ingame.

Wir möchten uns bei euch für euer Interesse an Five Monkeys eSports bedanken.

2017 hat so einiges an Neuigkeiten und neuen Zielen parat, welche wir euch in den nächsten Tagen noch präsentieren werden.

Wir möchten euch bei dieser Gelegenheit die diversen Möglichkeiten ins Gedächtnis rufen mit uns in Verbindung zu bleiben:

Registriert euch auch gerne hier auf der Seite um über neue News per Mail informiert zu werden.

Wir sehen uns in CS:GO.

 

Eure Five Monkeys

 

Fokus auf das Wesentliche – die Spiele

Auch wenn man es der Seite in der jüngsten Vergangenheit nicht angesehen hat…

 Die Five-Monkeys sind aktiv wie eh und je.

Einzig der Webmaster hatte leider die Kapazitäten nicht um die Seite auf dem aktuellen Stand zu bringen.
Dies wurde nun aber nachgeholt und die anstehenden Aufgaben sind nun auch hier für alle Freunde der Monkeys zu sehen.

Demnächst fangen dann auch wieder die Live-Übertragungen der Spiele an – so ist jedenfalls der Plan 😉

Wir danken euch an dieser Stelle für eure Treue und hoffen ihr drückt uns für die anstehenden Aufgaben die Daumen.

 

Und wieder ein Cup der nicht statt fand…

So langsam wirds lächerlich.

Die ESL will Premium Mitgliedschaften und bietet dafür extra Cups mit Preisgeld an; sie schaffen es dann aber nicht das Turnier auch durchzuziehen.

Start des Turniers war um 20 Uhr und Stand jetzt um 22:20 wurde der defekte Turnierbaum wieder entfernt, nachdem er nie mit Begegnungen gefüllt wurde…

(Quelle: http://play.eslgaming.com/counterstrike/csgo/csgo/major/premium-only-cup-9-germany/ )

Wirklich ein Armutszeugnis – da kommt man ins Grübeln, ob man noch ESL spielen oder ganz auf ESEA oder 99damage wechseln sollte.

Die Zeit wird’s zeigen.

ESL Open League Summer 2016 startet

Am Dienstag wurde der Spielplan der ESL Open League Summer 2016 bekannt gegeben.

Wir wurden dort in die Gruppe T gelost und treffen dort unter andrem auf zwei bekannte Mannschaften: cLear Superiority gegen die wir bereits in der Spring Season 2016 ran durften und die Pengtolen die im ESL Premium Cup schon einmal unser Gegner waren – gegen beide verloren wir und haben somit noch eine Rechnung offen 🙂

Der Startschuss (im wahrsten Sinne des Wortes) fällt am 14.06.2016 wobei sich die ersten vier Teams jeder Gruppe für die Playoffs qualifizieren und die ersten 16 der Playoffs bekommen dann einen Slot in der nächsten ESL Major League.

Das nächste Etappenziel ist also gesteckt – das erreichen der Playoffs.

Folgende Gegner gilt es zu besiegen:

 

 

Five Monkeys besiegen lauT. gaming

„Was für ein extrem spannender Abend!! – das ist mein Fazit nach dem gestrigen Spieltag.“ – Stony

Um die 20 Zuschauer sowie Bloodthirsty (jetzt Powny) und ich als Kommentatoren sahen eine Begegnung, welche an Spannung eigentlich kaum überbieten war.

Zwei starke Mannschaften kämpften erst auf Cache, dann auf Dust2 um wichtige Punkte und schenkten sich dabei gar nichts – die Begegnung hatte alles, was das CS:GO-eSports-Fan-Herz höher schlägen lässt: gutes Teamwork, funktionierende Taktiken, gutes Stellungsspiel und unglaubliche Einzelaktionen ALLER Beteiligten. Details unter … „Five Monkeys besiegen lauT. gaming“ weiterlesen