99Damage, CS:GO, Match / 20. März 2017

Challengers verlieren gegen Venson

„Es hat nicht sollen sein“ – so könnte man das gestrige Spiel überschreiben; in ihrem ersten offiziellen Spiel mussten sich die Challengers gestern Venson Gaming mit 0:2 geschlagen geben.

Die Erwartungen und der Erwartungsdruck waren hoch, nachdem die beiden anderen Teams in der 99damage Season stark aufgespielt hatten. Ein Stream wurde organisiert und die Vorfreude (auch im Team) war groß. Ebenso groß war die Enttäuschen nach dem Spiel.

Hierzu Teammanager Stony:

Gerne hätten wir hier eine bessere Leistung gezeigt. Leider hatte der Gegner aber in vielen Situationen das bessere Aim, das bessere Timing oder einfach auch mal das nötige Glück, welches uns in den entscheidenden Situationen gefehlt hat.
Venson hat uns dominiert und zu recht gewonnen – großen Respekt an den Gegner für diese starke Leistung!

Cache ging mit 16:6 und Cobblestone mit 16:3 verloren.

Zu hoch bewerten sollte man aber diese Niederlage wieder auch nicht meint Stony

Ich bin mit der defensiven Leistung trotzdem zufrieden, da sich alle an die vorherigen Planungen gehalten und füreinander gekämpf haben. Auch wurde trotz des schlechten Verlauf nicht „getiltet“. Wir stehen erst am Anfang unseres Weges und ich bin mir sicher, dass wir auch Erfolge verbuchen werden.

Nun gilt es die das Spiel zu analysieren, die Fehler auszumerzen und dann den Kopf wieder hochzuheben – das nächste Spiel steht am Wochenende nämlich bereits an – dann gegen VnaTy

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blocked by CleanTalk.